News & Fairs

Barg und SECOPTA vereinbaren Partnerschaft

Im Bereich innovativer Baustoffanalytik

Ab März diesen Jahres, wird die Barg Baustofflabor GmbH & Co. KG ihr Portfolio mit dem innovativen concreteLIBS System der Secopta erweitern. Hauptanwendung wird zunächst die schnelle und hoch ortsaufgelöste Chloridanalyse in Betonkernen sein.
Barg und Secopta vereinbarten darüber hinaus eine langfristige Partnerschaft bei der Weiterentwicklung innovativer LIBS-Anwendungen im Bereich der Baustoffprüfung.

4. Brückenkolloqium

08.09. - 09.09.2020 Esslingen, Deutschland/Germany

Unser Applikationsingenieur Dr. Cassian Gottlieb wird einen Vortrag zum Thema
„Schnelle ortsaufgelöste Chloridbestimmung mit der laserinduzierten Plasmaspektroskopie (LIBS)“ halten.

European Mineral Processing and Recycling Congress

Wegen Corona leider abgesagt!

Unsere Applikationsingenieurin Madlen Chao wird einen Vortrag zum Thema
„Prozesskontrolle mittels LIBS für die Chargenanalyse und Recyclinganwendungen“ halten.

AISTech 2021

03.05. - 06.05.2021 in Nashville, TN, USA

Wegen Corona ist die Veranstaltung 2020 leider ausgefallen.

Wir freuen uns Sie auf unserem Stand im Jahr 2021 begrüßen zu dürfen!

analytica 2020 in München

19.10. - 23.10.2020 findet virtuell statt

analytica 2020: Weltleitmesse findet virtuell statt

Tube & Wire 2020

07.12. - 11.12.2020 Düsseldorf, Deutschland/Germany

Wegen Corona leider abgesagt!

Die nächsten Auflagen finden turnusgemäß vom 9. bis 13. Mai 2022 statt.

Sensor Based Sorting and Control

Wegen Corona leider abgesagt!

Unsere Applikationsingeneurin Madlen Chao wird einen Vortrag zum Thema
„Kombination von Laserreinigung und LIBS: Schnelles und präzises Recycling von Metalllegierungen“ halten.

Röntgenfluoreszenz- und Funkenemissionsspektrometrie

03.03. - 04.03.2020 Steinfurt, Deutschland/Germany

Unsere Applikationsingeneure Constanze Schilder und Jon Scouten werden jeweils einen
Vortrag zum Thema „Inline Verwechslungskontrolle (PMI) von Metalllegierungen mittels LIBS“
und „Schnelle Schlackenanalytik ohne Probenvorbereitung“ halten.

Berliner Recycling- und Rohstoffkonferenz 2020

02.03. - 03.03.2020 Berlin, Deutschland/Germany

Unser Geschäftsführer Dr. Christian Bohling wird einen Vortrag zum Thema:
„Metallrecycling 4.0 – Sortenreine Metallaufbereitung durch präzise quantitative Inline-Analyse“ halten.

METEC 2019

25.06.-29.06.2019 Düsseldorf

Förderung der Ausstellung mit einem Firmenstand.
Das SECOPTA Team freut sich auf Ihren Besuch in Halle 04 Stand 4C12.

EMC 2019 European Metallurgical Conference

23.06.-26.06.2019 Düsseldorf

Beteiligung mit einem Vortrag von Constanze Schilder: Fast. Precise. Robust. – LIBS Sensors provide Real Time Data for Non-Ferrous Metal Production 4.0

CETAS 2019

21.05. - 23.05.2019 Düsseldorf

Beteiligung an der Ausstellung und Vortrag: From laboratory to robust industrial process analytics – A new level of process insight, process stability and process control with element sensors based on LIBS technology.
Das SECOPTA Team freut sich auf Ihren Besuch im Airporthotel Düsseldorf.

AOK Firmenlauf

14.05.2019

Unsere Mitarbeiter haben sich zahlreich und erfolgreichst am diesjährigen AOK Firmenlauf beteiligt. Es hat allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht.

Berliner Recycling- und Rohstoffkonferenz

11.03. - 14.03.2019

Förderung der Ausstellung mit einem Firmenstand.
Das SECOPTA Team freut sich auf Ihren Besuch im Hotel Berlin am Lützowplatz.

15th International Aluminium Recycling Congress

26.02. - 27.02.2019 Colmar/ Frankreich

Beteiligung an der Ausstellung und Vortrag Dr. Christian Bohling:
LIBS: Using Laser for inline analysis of aluminium recycling products

ALUMINIUM 2018 Das neue metalLIBS wird präsentiert

09.10.- 11.10.2018 Düsseldorf

Erleben Sie das neue metalLIBS System hautnah!
Das SECOPTA Team freut sich auf Ihren Besuch in Halle 13, Stand S21

8th ICSTI

25.09.-27.09.2018 Wien, Österreich

8th International Congress on Science + Technology of Ironmaking
Beteiligung an der Ausstellung und Vortrag: " How laser based element analysis reduces costs, supports stable processes and increases flexibility in modern iron production"

IBAUSIL 2018 Das neue concreteLIBS wird präsentiert.

12. - 14.09.2018 Weimar, Deutschland

SECOPTA stellt mit dem neuen concreteLIBS eine Lösung für viele Fragen der Baustoffanalytik vor. Insbesondere die Bestimmung der Chlorid-Eindringtiefe und das 2D-Elementmapping von Bohrkernen lassen sich mit dem System in hoher Geschwindigkeit und Präzision durchführen.
SECOPTA ist mit einem Stand auf der IBAUSIL 2018 in Weimar vertreten und freut sich auf Ihren Besuch.

SECOPTA "LIBS Seminar - Immer wissen was drin ist"

28.06.2018 Teltow

Die SECOPTA veranstaltete am 28.06.2018 in Teltow ihr gut besuchtes LIBS Seminar mit dem Titel " Immer wissen was drin ist", welches das erste Seminar überhaupt in Deutschland war. Wir stellten die Besonderheiten des LIBS Verfahrens vor dem Hintergrund der aktuellen "Industrie 4.0" Diskussion vertiefend vor, insbesondere die Vorteile wie kontinuierliche, schnelle und berührungslose Messung direkt im Produktionsstrom, also ohne Probenahme und Probenvorbereitung. Nach den sehr guten umfangreichen Vorträgen wurde der praktische Teil in das Labor der SECOPTA verlegt. Den Teilnehmern zeigte man anhand von DEMO Systemen die Verfahrensweise unserer LIBS Systeme, welches auf sehr großes Interesse stieß. Am Abend feierten wir mit unseren Gästen unser 20jähriges Firmenjubiläum. Ein herzliches Dankeschön an all unsere Gäste, die das Seminar so erfolgreich und unvergesslich gemacht haben.

7th International Congress on Science +Technology of Steelmaking

13.06. - 15.06.2018, Venedig, Italien

Vortrag Alexander Schlemminger: "Tackling the challenge of inconsistent raw materials in steel making"

Handlungsfeldkonferenz Optische Analytik

12.06.2018 Potsdam

Herr Jochum gibt im Rahmen der Handlungsfeldkonferenz Optische Analytik im Cluster Optik und Photonik einen Einblick in die LIBS-Technologie.
Copyrights: WFBB/Marschalsky

REWO-SORT

Anwendung multimodaler Sensortechnologien zur Vorkonzentration von Wertmineralien

Projektlaufzeit 01.05.2018 bis 30.04.2021
In Zusammenhang mit dem Frauenhofer EZRT, Technische Universität Luleå und der chilenischen Universität/ Bereich der Bergbautechnik wurde das Projekt REWO-SORT - Anwendung multimodaler Sensortechnologien zur Vorkonzentration von Wertmineralien vom Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF genehmigt. Weiterführende Informationen finden Sie folgenden Links.

Fachtagung Bauwerksdiagnose

15.-16.02.2018 Berlin

Beteiligung an der Ausstellung und Vortrag: „Hard- und Software zur Untersuchung der chemischen Zusammensetzung von mineralischen Baustoffen",
Dr. Christian Bohling

In-line Measurement and Control for Metals Processing 2017

06. - 07.12.2017 Warwick, UK

Beteiligung an der Ausstellung und Vortrag: „Cost reduction, yield increase and quality assurance through LIBS material analysis from furnace charging to finished product“,
Karsten Hofmann

Jahressitzung des GDMB Chemikerausschusses 2017

07. - 08.11.2017 Kassel

Beteiligung an der Ausstellung und Vortrag: „LIBS zur Segregations-Analyse in der Metallherstellung“,
Dr. Tobias Jochum

Clusterkonferenz Optik und Photonik

16.10.2017 Potsdam

Beteiligung an der Ausstellung und Vortrag: „Geschlossene Rohstoffkreisläufe und resourcenschonende Prozesssteuerung - Green Photonics in der Praxis“,
Dr. Christian Bohling

27. Spektrometertagung 2017

27.09.2017 Wien, Österreich

Vortrag: „LIBS in der industriellen Inline-Prozesskontrolle“,
Dr. Christian Bohling

EMC 2017 European Metallurgical Conference

25. - 28. 06.2017 Leipzig

Beteiligung an der Ausstellung und Vortrag in Session Analytics:
„Operation of LIBS Elemental Analyzers for Inline Analysis of Aluminum Scrap and Industrial Products“,
Dr. Christian Bohling

Innovationsforum Mikrosystemtechnik, Optik, Sensorik

08.06.2017 Wroclaw, Polen

Konferenz zu neuen Chancen für die Zusammenarbeit Brandenburg - Niederschlesien
Vortrag: „Vom Labor in die Praxis: Wie mit schneller Laseranalytik industrielle Prozesse optimiert und Rohstoffkreisläufe geschlossen werden“
Dr. Christian Bohling

Anwenderpreis der DGZfP 2017

22.05.2017 Koblenz

Die SECOPTA analytics hat in Zusammenarbeit mit Forschern und Anwendern ein "Mobiles LIBS-Gerät zur Analyse von Beton direkt am Bauwerk - BauLIBS" entwickelt.
Für diese im Rahmen des Unterausschusses LIBS im Fachausschuss Bauwesen der DGZfP durchgeführten Arbeiten und erzielten Ergebnisse wurden dem Projektteam am 22. Mai 2017 in der Jahrestagung der Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. in Koblenz der Anwenderpreis der DGZfP 2017 verliehen.

Control 2017 Messe Stuttgart

09. - 12. Mai 2017 / Halle 4, Stand 4527

Das SECOPTA Team freut sich auf Ihren Besuch in Halle 4, Stand 4527.

Hannovermesse 2017

24. - 28. April 2017 / Halle 09, Stand A08

Mit Unterstützung des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung präsentiert die SECOPTA analytics auf dem Gemeinschaftsstand „Industrial Automation“ der Region Berlin-Brandenburg ihre LIBS-Analysesysteme in Halle 09 Stand A08.

Wir sind umgezogen!

Die SECOPTA analytics GmbH hat mit Wirkung zum 01.02.2017 neue Geschäftsräume südlich von Berlin bezogen.
Der Geschäftsbetrieb wird am neuen Standort unverändert fortgeführt, Ihre Ansprechpartner und unsere Internet-Adressen bleiben unverändert bestehen.

Rheinstraße 15b, 14513 Teltow
Alle Geschäftsräume befinden sich im 4. OG

Telefon: +49.3328 35403-00 (Zentrale)
Fax: +49.3328 35403-99

14th INTERNATIONAL ALUMINIUM RECYCLING CONGRESS 2017

07. - 08.02.2017 Manchester, UK

Vorstellung der LIBS-Analysesysteme für die inline Prozesskontrolle in der begleitenden Ausstellung.

Aluminium 2016 Conference, Düsseldorf

30.11.2016. 16:40 Uhr

Vortrag von Angelika Feierabend: "Operation of LIBS elemental analyzers for inline analysis of aluminum recycling products"

Aluminium 2016 - Automotive Innovation Area

29.11.-01.12.2016 / Halle 10 Stand I28

SECOPTA wurde ausgewählt seinen innovativen FiberLIBS inline Sensor auf der Automotive Innovation Area im Rahmen der Aluminium 2016 zu präsentieren. Überzeugen Sie sich in Halle 10 Stand I28 von den Vorteilen einer 100% nachvollziehbaren inline Verwechslungskontrolle (PMI).

Messe Aluminium 2016 Düsseldorf

29.11.-01.12.2016 / Halle E12, Stand H30/06

Erleben Sie die aktuellen SECOPTA LIBS-Systeme hautnah!
Das SECOPTA Team freut sich auf Ihren Besuch in Halle E12, Stand H30/09

GDMB Chemiker Ausschuss, Kassel

08.-09.11.2016

Vortrag: LIBS-Systeme für industrielle Anwendungen; Automatisierte Qualitätskontrolle
Dipl. Ing. Andreas John

Verschmelzung der SECOPTA GmbH mit der SECOPTA analytics GmbH

März 2016

Mit Wirkung zum 16.03.2016 wurde die SECOPTA GmbH auf die SECOPTA analytics GmbH verschmolzen.
Im Zuge der Verschmelzung sind sämtliche Aktiva und Passiva, sowie auch sämtliche Vertragsverhältnisse der SECOPTA GmbH, im Wege der Gesamtrechtsnachfolge, auf die SECOPTA analytics GmbH übertragen worden.

Die SECOPTA analytics GmbH führt die Geschäftsbetriebe der aufgelösten SECOPTA GmbH unverändert fort.

Analytica 2016 München

10.-13. Mai 2016

Vorstellung der aktuellen SECOPTA LIBS-Systeme in Halle A1 Stand 438

Mineral Recycling Forum 2016, Rotterdam, Niederlande

14.-15. März 2016

Vortrag "Laser-Induced Breakdown Spectroscopy (LIBS) in recycling of refractory material outbreak"
(15.03.2016 - 11:30)

Sensor-Based Sorting & Control 2016 Aachen

23.-24. Februar 2016

Vortrag "LIBS element analyzers used for inline analysis of mineral resources and industrial products"
(23.02.2016 - 14:10)

Schüttgut & Recycling, Dortmund

5.11.2015

Recycling InnovationCenter I, Halle 7
Vortrag zum Thema „Inline-Elementanalytik für mineralisch basierte Stoffströme“

Ceramitec 2015, München

20. – 23.10.2015

Wir präsentieren uns auf dem Messestand 203/304 in Halle A2.

SciX / NASLIBS, USA/Boston

29. - 2.10.2015

Vortrag zum Thema „LIBS outside the lab”

EMSLIBS 2015, Linz/ Österreich

14. - 18.09.2015

Vortrag zum Thema „Application of Laser-Induced Breakdown Spectroscopy for Industrial Sorting of Refractory Materials”

EMC 2015, Düsseldorf

14. – 17.6.2015

Vortrag zum Thema „Laser induced breakdown spectroscopy for analysis and sorting of aluminum alloys”

Berliner Recycling- und Rohstoffkonferenz

16. und 17. März 2015

Vortrag zur aktuellen Entwicklung des Einsatzes von LIBS-Elementanalysatoren in Recyclinganlagen

Jahrestagung Aufbereitung und Recycling

12. - 13.11. 2014 Freiberg

Vortrag über Einsatzerfahrungen mit dem MopaLIBS im Recycling

Jahrestagung des GDMB Chemikerausschusses

11. - 12.11.2014 Kassel

Vortrag über aktuelle Fortschritte bei der Einführung von Online Analysesystemen auf LIBS-Basis in die Industrieproduktion

LIBS2014 International Conference

08. - 12.09.2014 Beijing, China

Poster-Präsentation und Vorstellung des FiberLIBS lab sowie weiterer Produkte der SECOPTA für die LIBS-Analyse auf einem eigenen Stand in der begleitenden Ausstellung

Hannovermesse 2014

07.-11. April 2014

SECOPTA zeigte zusammen mit ihren Partnern PROASSORT und Eilhauer Maschinenbau am Stand der ContiTech - Halle 6, Stand F18 - LIBS-Technologie für die Qualitätskontrolle.

Analytica 2014, München

01.-04. April 2014 / Halle A1, Stand 126

SECOPTA präsentierte auf einem eigenen Stand ihre LIBS-Systeme.

Umzug in größere Räumlichkeiten

Januar 2014

Mit dem Umzug innerhalb des TGS in das Haus 3 stehen der SECOPTA nunmehr deutlich größere Produktions- und Laborflächen zur Verfügung.
Im erweiterten Technikum werden Kundenapplikationen in realitätsnahen Messumgebungen, z.B. über Förderbändern entwickelt.

Lieferung eines Analysesystems für die Bewertung von Erzen

Dezember 2013

Mit der Lieferung und Installation eines FiberLIBS System zur Analyse von verschiedensten Erzen begründen die in Vancouver (Kanada) ansässige Firma Minesense und SECOPTA eine langfristig ausgelegte Zusammenarbeit im Bereich von Bergbauapplikationen. Primäres Ziel ist die Steigerung der Effizienz von Aufbereitungsprozessen durch Einsatz von spektroskopischer Analysetechnik.

Vortrag auf Seminar "Kreislaufwirtschaft und Zukunft"

26. Oktober 2013 Veranstaltung der ASV Barbara

Unter dem Titel "Laserinduzierte Plasmaspektroskopie - „cutting edge“-Technologie der Kreislaufwirtschaft" stellte Herr Dr. Bohling im Rahmen eines Seminarvortrags technologische Grundlagen und aktuelle Applikationen im Bereich der Laserinduzierten Breakdown-Spektroskopie vor.

FiberLIBS lab vorgestellt

November 2013

Elementanalysator für den Einsatz im Labor

Die SECOPTA bietet neben der bewährten Industriemesstechnik nun auch eine Lösung für materialwissenschaftliche Fragestellungen im applikationsnahem Labor.
In einer Messkammer mit Laserschutzverglasung sind neben der Messkopf-Aufnahme eine XYZ-Verfahreinheit, ein Ziellaser sowie ein hochauflösendes Kamerasystem integriert. Damit sind eine präzise Messpunktsteuerung und 2D-Scans auf ebenen Oberflächen möglich.

EMSLIBS 7. Euro-Mediterranes LIBS-Symposium Bari, Italien

16.-20. September 2013

SECOPTA zeigte in der begleitenden Ausstellung ein Demonstrationssystem für kompakte LIBS-Sensoren.

Fachtagung Recycling R’13, Weimar

19.-20. September 2013

Vortrag zum Thema: "Einsatz von optischen Messsystemen auf Basis der LIBS-Spektroskopie zur Analyse und Klassifizierung von mineralischen Materialien"

7th European Metallurgical Conference EMC 2013, Weimar

23.-26. Juni 2013

Vortrag zum Schwerpunkt Qualitätskontrolle von NE-Metallen und Vorstellung kompakter LIBS-Sensoren für die Inline- und Offline-Materialanalyse an einem Stand der begleitenden Ausstellung

Waste-to-Resources 2013, Hannover

11.-13. Juni 2013

Vortrag auf der 5. Internationalen Tagung "MBA, Sortierung und Recycling" über LIBS-Prozessmesstechnik zur Klassifizierung von NE-Schrotten aus Abfallbehandlungsanlagen für nachfolgende Sortierung

MopaLIBS vorgestellt

Mai 2013

Neues Produkt für Recyclinganwendungen

Das neue MopaLIBS ermöglicht eine bis zu 10 fach höhere Messrate, als das bisherige FiberLIBS. Mit einer Wiederholrate von bis zu 1kHz ist es in idealer Weise für schnelle Sortieraufgaben, etwa im Recycling geeignet.

ISSPA 2013 Queenstown, New Zealand

08.-12. April 2013

Auf dem 13th International Symposium on Soil and Plant Analysis wurden Analyseergebnisse vorgestellt, die mit dem FiberLIBS System der SECOPTA erzielt wurden.
Vortrag "Soil characterization using compact commercially available Laser Induced Breakdown Spectroscopy (LIBS) system"; Sektion 6 "Emerging Technologies (1)" Robert Miller, ALP Technical Director

Jahrestagung des GDMB-Chemikerausschusses Kassel

20.-21. November 2012

Vortrag zum LIBS-Einsatz in der inline Materialanalyse und Vorführung eines Demo-Systems in der begleitenden Fachausstellung

CBRN Symposium 2012 Berlin

23.-24. Oktober 2012

Vorstellung des Prototyps des Spurendetektors TDetect der SECOPTA in der begleitenden Ausstellung zum 2. Internationalen CBRN-Symposium.

7. Internationale LIBS-Konferenz 2012 Luxor, Ägypten

29. September - 04. Oktober 2012

Vortrag zum LIBS-Einsatz im Recycling von Feuerfestmaterial und Teilnahme an der Poster-Ausstellung

CERAMITEC 2012 München

22.-25. Mai 2012

SECOPTA stellte gemeinsam mit der Horn & Co. KG eine Industriereferenz für das FiberLIBS System am Beispiel des Sortierens von Feuerfest-Material vor.

Sensor Based Sorting 2012 Aachen

18.-19. April 2012

Vortrag zur LIBS-Sensorik in Sortieranwendungen sowie Vorstellung der Produkte und Konzepte der SECOPTA für Recyclinganwendungen in der begleitenden Ausstellung

Jahrestagung "Aufbereitung und Recycling" Freiberg

09.-10. Oktober 2011

Vortrag zum Potential des LIBS-Einsatzes in der Rohstoffgewinnung sowie Vorstellung des FiberLIBS Systems in der begleitenden Ausstellung

Sicherheitskonferenz 6th FUTURE SECURITY Berlin

05.-07. September 2011

Vorstellung des Prototyps eines transportablen Explosivstoffsensors im Rahmen des Themenkomplexes Sensortechnik für Sicherheitsanwendungen im Bereich Sicherheitsforschung

Beitritt zum MoBiCluP Netzwerk

März 2011

Das Molekularbiologie Clusternetzwerk Potsdam MoBiCluP unterstützt die Mitglieds- und Partnerunternehmen beim Ausbau der Kompetenzen in Molekularbiologie und Biotechnologie und bei der Realisierung gemeinsamer Forschungsvorhaben. Die SECOPTA wird eigene Erfahrungen in der Erkennung biologischer Materialien einbringen und die Möglichkeiten des Einsatzes von LIBS-Analysesystemen auf diesem Gebiet weiter untersuchen.

Konferenz IERC 2011 Salzburg, Österreich

19.-20. Januar 2011

Vorstellung des neuen FiberLIBS der SECOPTA in der begleitenden Ausstellung zur Konferenz

Beiträge im "Best of" des Physik Journals und im INNOTECH-Magazi

Oktober 2010

Die neuen Eigenschaften und der erweiterte Anwendernutzen des FiberLIBS Systems werden im Physik Journal, Ausgabe Oktober 2010, und im INNOTECH-Magazin, Ausgabe 4/2011, in kurzen Artikel vorgestellt.

Konferenz SPIE Security+Defence 2010 Toulouse, Frankreich

20.-23. September 2010

Vortrag "Trace detection of nitrogen-based explosives with UV-PLF" (7838A-9) zu Ergebnissen der SECOPTA bei der Entwicklung eines portablen Explosivstoffdetektionssystems
Session "Local Sensing: Nuclear, Crime Scenes, Narcotics, Explosives, and Chemical and Biological Agents II"

Konferenz LIBS 2010 Memphis TN, USA

13.-17. September 2010

Poster-Präsentation des neuen Designs eines industriellen LIBS-Analysesystems

ILA Berlin Air Show 2010

08.-13. Juni 2010

Poster-Präsentation des Gefahrstoff-Detektors XDetect im Workshop mit Ausstellung zum Thema: "Innovationspotentiale zur Personenkontrolle - Wie kann die Sicherheit im Luftverkehr noch zuverlässiger und effizienter gestaltet werden?"

Konferenz zur SENSOR+TEST 2010 Nürnberg

18.-20. Mai 2010

Übersichtsvortrag zum Thema "LIBS-Sensoren für industrielle Anwendungen" in der Session "Optische Sensoren"

Messe ELROB 2010 Hammelburg

17.-20. Mai 2010

SECOPTA stellt zusammen mit dem Heinrich-Hertz-Institut einen Explosivstoff-Detektor vor.

Konferenz Sensorgestützte Sortierung 2010 Aachen

09.-11. März 2010

Vorstellung des industrietauglichen LIBS-SORT Sensorsystems in der begleitenden Ausstellung zur Konferenz.

Beitrag in "Laser+Photonik"

November 2009

Im aktuellen Artikel "Microchip-Laser revolutionieren LIBS-Spektroskopie" werden Grundlagen und Anwendungen von LIBS-Systemen auf Basis von Mikrochiplasern beschrieben.
Der Artikel ist in der Zeitschrift "Laser+Photonik" des Hanser-Verlages erschienen.

Konferenz SPIE Security+Defence Berlin

September 2009

SECOPTA präsentiert mit ihren Projektpartnern von der TU Clausthal und dem Wehrwissenschaftlichen Institut für ABC Schutztechnologien (WIS) aktuelle Arbeiten auf dem Gebiet der Detektion gefährlicher biologischer Substanzen.
Vortrag "Determination of hazardous microbiological samples" (Nr. 7484-14) in der Session "Optically Based Biological and Chemical Detection for Defence V", Mario Mordmüller/ TU Clausthal

Beitrag in Fachzeitschrift zum Thema Altmetallrecycling

September 2009

In einem Beitrag in der Facheitschrift WLB Wasser, Luft und Boden, Zeitschrift für Umwelttechnik (Ausgabe 9/2009) stellt die SECOPTA aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet industrieller LIBS-Systeme und deren Einsatz zum Recycling von Altmetallen vor.